Von Nord nach Süd – Von West nach Ost: „Lachen verbindet“ - 
Der Dachverbands-Aktionstag am 1.10.21 

Am 1. Oktober wird weltweit der Tag des Lächelns gefeiert und unsere Klinikclowns erfreuen an diesem Nachmittag Reisende, Wartende und Passanten mit fröhlichen, bunten Aktionen auf und vor Bahnhöfen, auf öffentlichen Plätzen und in Fußgängerzonen.
So wie die Bahn Verbindungen schafft – von Nord nach Süd, von West nach Ost - so verbinden auch die Clowns des Dachverbands Menschen in ganz Deutschland durch ein Lächeln.
Mit ideenreichem Spiel, Musik und ihrem unverwechselbaren clownesken Charme zaubern sie den Menschen ein Lächeln ins Gesicht, das diese dann mit auf ihre Reise nehmen und weitertragen. Sie zeigen, wie sie sonst in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen für Freude und eine wesentliche Erleichterung schwieriger Lebenssituationen sorgen, und informieren über ihre Arbeit im Dachverband.

Erleben Sie unsere Clowns am Welttag des Lächelns:
am Bahnhof Hamburg-Altona (13.00 – 17.00),
am Hauptbahnhof in München (14.00 – 17.00),
am Hauptbahnhof in Hannover (14.00 – 17.00),
am Hauptbahnhof in Leipzig (14.30-16.30),
am Hauptbahnhof in Mannheim (16.00 – 18.00),
am Hauptbahnhof in Bremen (13.00 – 17.00),
am Hauptbahnhof in Ravensburg (13.00 – 17.00),
vor dem Hauptbahnhof in Reutlingen (14.00 – 16.00),
vor dem Bahnhof in Heusenstamm (16.00 – 18.00),
vor dem Bahnhof in Gießen (13.00 - 16.00),
am Flughafen Köln/ Bonn,
in der Fußgängerzone (Kettwiger Straße, Höhe Domplatz/VHS) in Essen (14.00-16.00),
auf dem Gänsemarkt in Herford (13.00 - 16.00),
in der Innenstadt in Bielefeld


und weiteren Städten!
Mehr und aktuell noch fehlende Uhrzeiten in Kürze hier

Foto: Francisco Braganca

Menu