Humor und Freude schenken über den Tod hinaus

Sich mit der Endlichkeit des eigenen Lebens auseinanderzusetzen ist ein schwieriger, oft schmerzvoller Prozess. Beizeiten seinen Nachlass nach den eigenen Wünschen und Vorstellungen regeln zu können, ist für viele Menschen dagegen ein erleichterndes Gefühl. Die Vorstellung, die Welt ein kleines bisschen besser zu hinterlassen, sowohl für das private Umfeld, als auch für die Allgemeinheit, kann tröstlich sein.

Testament spenden

Vererben oder vermachen

Vielleicht bringt Sie der Gedanke, die heilenden Kraft des Humors zu den kleinen Patienten in den Kinderkliniken und zu den Bewohnern in Pflegeheimen zu bringen, auch wenn Sie selbst nicht mehr da sind, zum Lächeln.

Durch die Benennung einer gemeinnützigen Organisation in Ihrem Testament oder Ihrem Vermächtnis können Sie zeigen, welche Werte Ihnen im Leben wichtig sind und dass sie diese an die Nachwelt weitergeben wollen.

Falls Sie sich vorstellen können, durch Ihr Testament, Visiten von Klinikclowns bei kranken und schwerkranken Kindern, pflegebedürftigen, einsamen Senioren und Menschen mit Behinderung langfristig möglich zu machen, und dazu Fragen haben, rufen Sie uns gerne an.

Katrin Handgrödinger de Ruiz, Tel.: 08161/14 97 85

Viele Informationen, inklusive Fachanwälte hält auch diese Seite für Sie bereit:
www.erbrechtsinfo.com 


Testament spenden

Menu